Großbothener Rotsteg wird zur Baustelle

Symbolbild (pixabay/annawaldl)
Symbolbild (pixabay/annawaldl)

Die Straße Rotsteg in Großbothen wird ab 30. Oktober zur Baustelle unter Vollsperrung. Bis zur Einmündung Colditzer Landstraße beziehungsweise Grimmaer Straße erstreckt sich die Baustelle. Neue Schmutz- und Regenwasserkanäle müssen verlegt werden. Spielt das Wetter mit, sollen die Arbeiten bis 15. Dezember 2017 abgeschlossen sein. Der Rotsteg sowie die beiden Wohnblöcke am Rotsteg sind in der Bauzeit ausschließlich über die Zufahrt Kleinbothen zu erreichen. Dafür wird der Radweg zwischen Kleinbothen und Großbothen für den Autoverkehr geöffnet. Lastkraftwagenfahrzeuge dürfen diese Ausweichstrecke nicht befahren. Die Zufahrt zum Kindergarten „Spatzennest“ ist nur mit Einschränkungen möglich. Abschnittsweise kann der Kindergarten inklusive Parkplatz am Rotsteg nicht angefahren werden. Es wird um Verständnis gebeten. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Einrichtung bringen, sollten längere Bring- und Abholzeiten einplanen.

Stadt Grimma

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*