„Freunde der Waldschüler e.V.“ erhielten Unterstützung vom IC TEAM Grimma

IC TEAM (links: Olaf Buchheim, Vorstandsvorsitzender Freunde der Waldschüler e.V.; Mitte mit Karte: Michaela Vogelsang, Leiterin unserer Geschäftsstelle Grimma; 2. von rechts hinten: Eike Schuster, Personalassistentin in unserer Geschäftsstelle Grimma)
IC TEAM (links: Olaf Buchheim, Vorstandsvorsitzender Freunde der Waldschüler e.V.; Mitte mit Karte: Michaela Vogelsang, Leiterin unserer Geschäftsstelle Grimma; 2. von rechts hinten: Eike Schuster, Personalassistentin in unserer Geschäftsstelle Grimma)

Die Leiterin der Geschäftsstelle Grimma der IC TEAM Personaldienste GmbH, Michaela Vogelsang, übergab eine symbolische Spende in Höhe von 1.200 Euro an die Freunde der Waldschüler e.V., Förderverein der Waldschule Grimma für geistig Behinderte Kinder und Jugendliche. Der Verein hat auch konkrete Pläne für die Verwendung, wie Carla Horny, stellvertretende Vorsitzende, erzählt: „Wir wollen einen Teil des Geldes 2018 für Fahrten in Schullandheime nutzen.“ Außerdem sollen Klassenprojekte, vor allem Konzertbesuche etwa im Leipziger Gewandhaus, finanziell unterstützt werden. „Die Kinder und wir freuen uns sehr über die Spende und bedanken uns ganz herzlich beim IC TEAM“, sagt Carla Horny. Die Waldschulfreunde gründeten sich 1998 und unterstützen seitdem die Waldschule Grimma. Sie treten für die Anerkennung behinderter Schüler ein, helfen ihnen und ihren Eltern und verteilen Spendengelder in Abstimmung mit der Schulleitung. In der Waldschule Grimma lernen derzeit 59 Kinder in acht Klassen. Dabei handelt es sich um Kinder mit einer Mehrfach-, einer geistigen oder körperlichen Behinderung. Die IC TEAM Personaldienste GmbH spendet in diesem Jahr erstmals Geld an Einrichtungen, in denen Kinder und/oder Jugendliche betreut oder unterstützt werden. Geschäftsführer Enrico Paul erklärt auch warum: „Wir als IC TEAM durften in unserer 26-jährigen Geschichte immer wieder neue Märkte fachlich und regional erschließen. Deshalb wollen wir gern von dem, was uns selbst zugeflossen ist, einen Teil in die Region zurückgeben“, so Enrico Paul. „Was wäre da besser, als die Investition in Kinder und Jugendliche.“ Für die Spenden nutzen wir an unseren Standorten die Mittel, die bislang für Kundengeschenke ausgegeben wurden. 17 Geschäftsstellen bzw. Filialen spenden einen Betrag an eine Einrichtung vor Ort. Insgesamt kommen wir auf eine Summe von 18.700 Euro.

Weitere Informationen zur IC TEAM Personaldienste GmbH finden Interessierte unter www.ic-team.de

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*