Was vor dem Weihnachtsbaum im Wohnzimmer war – die Osterländische Weihnachtskugel

Der Weihnachtsbaum gehört für uns alle fest zur weihnachtlichen Tradition. Aber so lange gibt es den geschmückten Baum im Wohnzimmer noch gar nicht. Erst im 19. Jahrhundert verbreitete sich der Weihnachtsbaum von Deutschland aus in die ganze Welt. Vorher, im 18. Jahrhundert, gab es  eine andere Tradition, die sogenannte Osterländische Weihnachtskugel. Um an diese Tradition zu erinnern, bastelt der Altertumsverein in Grimma jedes Jahr gemeinsam mit Besuchern diese Weihnachtskugeln.

Rudolf Brendel

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*