Wenn der Fahrer nicht zum Fahrrad passt … – Muldental TV

Wenn der Fahrer nicht zum Fahrrad passt …

In den frühen Sonntagmorgenstunden des 23.07. kontrollierten Polizisten einen 24-Jährigen in Grimma in der Bahnhofsstraße. Dieser war ihnen bestens als Betäubungsmittelkonsument bekannt. Außerdem war er in der Vergangenheit mehrfach wegen verschiedener Eigentumsdelikte auffällig geworden, vermutlich, um den Konsum an Drogen zu finanzieren. Umso mehr waren die Beamten argwöhnisch, als er auf einem preisintensiven E-Bike unterwegs war. Bei der Kontrolle sahen sie, dass am Schloss des Akkus manipuliert wurde. Der Verdacht eines Diebstahls lag nahe. Das Fahrrad wurde einkassiert, der mutmaßlich unrechtmäßige Radfahrer musste seinen Weg zu Fuß fortsetzen. Eine Überprüfung ergab, dass dieses Rad nicht zur Fahndung steht, aber mehrere E-Bikes genau dieses Typs in den letzten Monaten im Großraum Leipzig entwendet wurden. Nun muss geprüft werden, ob das Rad eines dieser gestohlenen E-Bikes ist.

Pressemeldung – PD Leipzig

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen