Stadtfest mit Nebenwirkungen

Symbolfoto (pixabay/BlaulichtreportDE)
Symbolfoto (pixabay/BlaulichtreportDE)

Stadtfeste machen viel Spaß – sie haben aber immer ihre Nebenwirkungen. So auch in Grimma. In der Nacht des 24. September, gegen 01:00 Uhr waren eine mehrköpfige Gruppe und drei Unbekannte aneinandergeraten. Einem verbalen Streit folgte eine handfeste Auseinandersetzung. Die Polizei musste zum Ort. Ein 25–Jähriger hatte von einem der drei Unbekannten einen Faustschlag abbekommen und dann noch einen Tritt gegen den Kopf von einem weiteren. Die Unbekannten hatten sich dann schnell davon gemacht – bevor die Polizei eintraf. Die ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Empfehlung

Meldung der Polizeidirektion Leipzig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*