Brandstiftungen in Beucha & Wurzen – Muldental TV

Brandstiftungen in Beucha & Wurzen

Gleich mit zwei Brandstiftungen im Landkreis hatten es die Kameraden der Feuerwehren und die Polizei in der vergangenen Nacht zu tun.

So musste die Freiwillige Feuerwehr Wurzen, zwischen 4:00 Uhr und 04:30 Uhr, mit einem Löschzug und insgesamt 17 Kameraden zu einem Laubenbrand in einer Gartenanlage ausrücken. Sie konnten nicht verhindern, dass das Gartenhäuschen vollständig niederbrannte. Die Flammen beschädigten außerdem ein angrenzendes Nachbargebäude sowie noch eine weitere Laube. Polizeibeamte waren ebenfalls im Einsatz und stellten nach ersten Erkenntnissen fest, dass unbekannte Täter auf dem Gartengrundstück waren und gezündelt hatten. Die Ermittlungen wegen Brandstiftung, Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung laufen. Es entstand ein Schaden in Höhe von ungefähr 7.000 Euro.

Bereits kurz nach 02:00 Uhr wurde die Polizei über einen Brand in Beucha informiert. Dort hatten unbekannte Täter die Reifen eines roten Mazda mit Leipziger Kennzeichen in Brand gesteckt. Das Feuer beschädigte das Fahrzeug im Frontbereich, konnte jedoch durch die Feuerwehr gelöscht werden, bevor es auf den gesamten Wagen übergriff. Die Polizei ermittelt nun wegen vorsätzlicher Brandstiftung gegen einen unbekannten Täter.

Meldung der Polizeidirektion Leipzig

 

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen