Halloweenparty in der Grimmaer Innenstadt – Muldental TV

Halloweenparty in der Grimmaer Innenstadt

Eigentlich ist es ein alter keltischer Brauch. Doch in den letzten Jahren kam dieser auf großem Umweg über die USA zu uns nach Deutschland – gemeint ist natürlich Halloween. Und so gibt es inzwischen auch in unserer Region zahlreiche Halloween-Partys. Eine davon fand am 30. Oktober in Grimma statt. So spukte es rund um den Markt und viele kleine Gespenster, Vampire und dunkle Gestalten waren in der Innenstadt unterwegs. Highlight war natürlich besonders für die Kleinen Besucher der große Lampionumzug, der begleitet von der Grimmaer Feuerwehr auf dem Marktplatz mit dem Wurzener Spielmannszug startete.

Den Musikern folgten nicht nur viele ausgefallene und teils selbst gebastelte Lampions, sondern auch all die verkleideten und kreativ geschminkten Gruselgestalten, die es mystisch werden ließen in den Straßen von Grimma. Auch die Drachenfreunde Muldental hatten ein paar Gespenster im Gepäck, die über den Köpfen der Umzugsteilnehmer ihre Kreise zogen. Wer wollte, der konnte die Gelegenheit natürlich auch gleich nutzen, um traditionell „Süßes oder Saures“ zu sammeln, denn viele Geschäfte hatten in der Innenstadt bis 21 Uhr zum Bummel und Einkaufen geöffnet. Eine Gelegenheit, die sich viele nicht entgehen ließen. Zurück auf dem Markt gab es dann für alle noch ein kleines Programm auf der Bühne mit der Band „Born4“ aus Wurzen und einige Stände luden zum Schlemmen und Verweilen ein.

Für die Kids gab es ein kleines Kinderkarussell, dass in den Abendstunden seine Runden drehte und nicht fehlen durfte eine rosafarbene Zuckerwatte, die sich großer Beliebtheit erfreute.

Organisiert wurde das Fest auch in seiner 5. Auflage vom Gewerbeverein Grimma und ist inzwischen so erfolgreich, dass es zu einem festen Termin im Veranstaltungskalender geworden ist. Freuen wir uns also auf die 6. Auflage im nächsten Jahr, wenn wieder das Gruseln in Grimma einzieht.

Elke Thiele

 

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen