Grimma: Gospel Changes auf Weihnachts-Tour durchs Leipziger Land

Besinnlichkeit, Zuversicht und mitreißende Begeisterung

Pünktlich zum 1. Dezember startet Gospel Changes die diesjährige Weihnachtstour. Zum Auftakt gibt DER Gospelchor aus Leipzig ein Konzert zur Eröffnung des traditionellen Weihnachtsmarktes in Grimma. Im Programm haben die rund 20 Sängerinnen und Sänger dabei nicht nur bewegende Gospels, sondern auch verschiedenste Weihnachtstitel in englischer und auch deutscher Sprache – arrangiert von renommierten Größen der internationalen Gospelszene wie auch von ihrem Chorleiter Maik Gosdzinski. Letzterer hat sich für das diesjährige Programm sogar noch etwas ganz Besonderes überlegt: „Gerade die Weihnachtskonzerte haben uns in den letzten Jahren immer wieder gezeigt, wie nah wir unserem Publikum sind und deshalb wollen wir in diesem Jahr noch mehr gemeinsam musizieren.“ Das bedeutet: Mehr denn je sind alle Gäste nicht nur eingeladen, sich von der Musik berühren zu lassen, sondern selbst Teil zu werden und mitzusingen, -klatschen und -tanzen. „Wir werden in diesem Jahr kleine Liedzettel austeilen, damit das Mitsingen leichter fällt“, erklärt Gosdzinski. Abgerundet ist das Programm durch eine bewegende Weihnachtsgeschichte. Ein wenig Hoffnung und Zuversicht will Gospel Changes mit diesem Programm verbreiten und so die Vorweihnachtszeit ein wenig besinnlicher gestalten, als es beim aktuellen Weltgeschehen möglich scheint.

Am 1. Dezember um 18:30 Uhr beginnt das Tour-Eröffnungskonzert im Rathaussaal Grimma. In den folgenden Wochen bis in das neue Jahr hinein tourt Gospel Changes noch durch Leipziger Land und berührt die Menschen mit einem bewegenden Weihnachtsprogramm.

Alle Konzerttermine von Gospel Changes finden Sie unter www.gospel-leipzig.com/konzerte

Zu Gospel Changes e.V.:

Gospel ist mehr als nur Musik. Unter diesem Leitspruch hat es sich Pop-Kantor Maik Gosdzinski zur Aufgabe gemacht, die Faszination Gospel nach Leipzig zu bringen und weiterzutragen. Gospel Changes, DER Gospel-Chor aus Leipzig, den Gosdzinski ins Leben rief, ist deshalb eine Gruppe verschiedenster Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlichem Alter, unterschiedlicher Hautfarbe und Religion, die jedoch alle durch die Liebe zur Gospelmusik verbunden sind. „Diese Musik gibt mir persönlich unglaublich viel und dieses Geschenk kann und will ich einfach nicht für mich behalten – es wird nur noch viel größer, wenn man es mit anderen teilt. Ob nun mit unserem Chor, unseren Konzertgästen oder jedem anderen, der bereit ist, dieses Geschenk anzunehmen“, erklärt Gosdzinski seine Motivation. Um diese Worte in die Tat umzusetzen, gibt Gospel Changes e.V. mehr als 30 Konzerte pro Jahr in Leipzig und Umgebung aber auch deutschlandweit. Durch den ZDF-Weihnachtschor 2015, die Eröffnungsveranstaltung des 100. Katholikentag in Leipzig (2016), Classic Open in Leipzig oder auch das Chorfestival in Magdeburg (beides 2017), bei dem Gospel Changes e.V. die deutsche Gospelszene repräsentierte, erreichte der Chor überregionale Bekannt- und Beliebtheit. Neben den Konzerten legt der Chor allerdings auch viel Wert darauf, stetig besser zu werden und hält deshalb viele Workshops mit verschiedenen internationalen Größen der Gospelszene wie beispielsweise Deborah Woodson, Mads Pedersen, Calvin Bridges, Hanjo Gäbler oder Helmut Jost ab – und überzeugt auch hier. So krönte der amerikanische Gospel-Star Calvin Bridges Gospel Changes e.V. mit den Worten: „Ihr seid der einzige deutsche Chor, den ich kenne, der wirklich nach einem Gospelchor klingt.“

PM Stadt Grimma

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen