Sachbeschädigung an einem Pkw

Symbolfoto
Symbolfoto

Ein unbekannter Täter hatte, im Zeitraum des 27.01.2018, 18:00 Uhr zum 28.01.2018, 13:20 Uhr, den Auspuff des in einer Parkbucht abgestellten VW Passat Kombi des 44-jährigen Halters mittels Bauschaum ausgeschäumt und verstopft. Bei dem Geschädigten handelt es sich um einen Stadtratsabgeordneten der Partei „Die LINKE“ und den Vorsitzenden des Netzwerkes für Demokratische Kultur e.V. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und umfangreiche kriminaltechnische Tatortarbeit bereits durchgeführt. Das Dezernat Staatsschutz ist involviert.

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*