„Hangover – wer sich nicht traut, ist nicht dabei“ – Fasching 2018

Am Aschermittwoch ist ja bekanntlich alles vorbei, jedenfalls gilt das für sogenannte 5. Jahreszeit. Die Kulturscheune in Nimbschen ist jedes Jahr zur Faschingszeit die Herberge für Narren und Närrinnen des Muldentaler Faschingsclubs, die ein buntes Programm auf die Beine stellen. Das diesjährige Motto der Shows hieß „Hangover, wer sich nicht traut war nicht dabei“. Doch wieviel Aufwand eigentlich hinter den Aufführungen steckt, sieht man kaum. Deshalb blicken wir einmal zurück und zeigen was so alles für das lustige Treiben dazu gehört.

Jana Gerundt

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen