Goldschmiede-Workshop im Jugendhaus “Come In”

In den letzten Wochen hat sich das Jugendhaus “Come In” der Diakonie in Grimma neu aufgestellt. Stefan Kosiek ist seit November der neue Leiter der Einrichtung. Der Sozialpädagoge und Goldschmied plante und baute, gemeinsam mit Helfern und Mitarbeitern, Räume um und damit auch das Angebot der Einrichtung. Bewährte Dinge wie die Hausaufgabenhilfe sind geblieben.

Nils Geldner

 

Sag's weiter!

1 Trackback / Pingback

  1. „Geniales Angebot“: Etwas Einzigartiges zum Mitnehmen kreieren – Muldental TV

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*