Schwerer Verkehrsunfall auf S 38

Symbolfoto
Symbolfoto

Die Fahrerin (64) eines schwarzen Opels Meriva befuhr am Vormittag des 14. März die S 38 in Richtung Grimma. Zwischen Parthenstein und Grethen scherte sie, trotz des herannahenden Gegenverkehrs, aus, um den vor ihr fahrenden Lkw zu überholen. Die im Gegenverkehr befindliche BMW-Fahrerin (28) versuchte, dem ihr entgegenkommenden Opel noch auszuweichen, was jedoch durch die Straße begrenzenden Leitplanken nur bedingt möglich war, so dass es in der Folge zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Die beiden Fahrzeugführerinnen sowie das einjährige Kind der 28-Jährigen wurden bei dem Unfall verletzt und mussten durch das Rettungswesen medizinisch versorgt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von schätzungsweise 9.000 Euro.

Meldung der PD Leipzig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*