Messinggerüste und Luftgebläse geklaut

Symbolfoto
Symbolfoto

Zunächst führte eine Zufahrtsstraße der Bundesstraße 6 die unbekannten Einbrecher, in der Zeit vom 23.03.2018, 17:00 Uhr zum 26.03.2018, 10:30 Uhr, an die Außenseite eines Firmengeländes in Machern, wo es ihnen folglich gelang, unbemerkt einen Zaun zu zerschneiden und sich darüber Zutritt zum Gelände zu verschaffen. Nach ersten Erkenntnissen gelang es den Einbrechern, einen Hubwagen beiseite zu schieben, so dass sie ein Warenzelt von hinten aufbrechen konnten. Aus dem Warenzelt konnten die Unbekannten Messingstützgerüste und zwei Luftgebläse erbeuten. Der Gesamtsachschaden wird im Moment auf einen vierstelligen Warenwert geschätzt.

Meldung der PD Leipzig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*