Grimmaer Kraftsportler bestreiten Landesmeisterschaft – Muldental TV

Grimmaer Kraftsportler bestreiten Landesmeisterschaft

Vier Teilnehmer der Abteilung Kraftsport des SV 1919 Grimma stellten sich dem auf hohen Niveau „streitenden“ Starterfeld.

Patrick Leheis, 86,80 kg wiegend, nahm den Kampf innerhalb der Aktivenklasse (24 – 39 Jahre) bis 93 kg auf. Mit 225 kg fand er einen optimalen Einstieg, der Versuch gelang ihm sehr zufriedenstellend. Daraufhin gab er eine Steigerung auf 235 kg bekannt und dominierte erneut die vor ihm liegende Last. Die nun geforderten 245 kg gelangen ihm leider nicht. Aussichtslos schien diese Aktion jedoch nicht, diese Zahl wird sich der Kreuzhebespezialist definitiv im aktuellen Jahr noch „angeln“. Mit Rang sechs verabschiedete sich Patrick vom Austragungsort.

In identischer Alters – und Körpergewichtskategorie repräsentierte der 91,30 kg auf die Waage bringende Thomas Giesa unsere Trainingsgruppe. 215 kg wählte er für seinen Primärversuch.  Diesen leichtgängig gemeistert, erfolgte eine Erhöhung auf 225 kg. Auch hier demonstrierte der Grimmaer Sportler seine hervorragende Form und zog die Langhantel fehlerfrei zum Endpunkt. 237,50 kg, das bedeutete neuen persönlichen Rekord, „verharrten“ auf dem Podium. Thomas begab sich in diese Richtung, fixierte das Eisen, umfasste es unnachgiebig und beförderte es in einem energetischen Zug nach oben. Das Kampfrichtersignal zum Ablegen des Hebeobjektes ertönte, die Wertung: Einstimmig gültig! Große Freude beim Athleten, im Endklassement Platz fünf.

Die Alterskategorie 1 (40 – 49 Jahre) bis 83 kg wurde aus Grimmaer Sicht durch Harvey Danz, 76,70 kg schwer, besetzt. Ihm gelang eine phantastische Serie, durchweg mit Gültigkeit bedacht. Mit 140 kg eröffnete er seine „Straße des Erfolges“ und führte sie auf 150 kg fort, bevor er, um diesem Projekt die Krönung zu verleihen, neuen persönlichen Rekord anzustreben in Erwägung zog. Diese 160 kg, noch nie von Harvey zur Hochstrecke gebracht, „lauerten“ jetzt auf den Athleten, der unter anderem als Aktiver bei diversen Halbmarathonläufen agiert. In höchster Konzentration betrat er die Bühne, ummantelte mittels nicht nachlassender Handkraft den kalten Stahl und trieb ihn gnadenlos zur regelkonformen Finalstellung. Das Kampfgericht bestätigte in positiver Hinsicht dieses Unterfangen. Das bedeutete neue persönliche Bestmarke und die Erringung des Sachsenmeistertitels für Harvey Danz!

Roberto Arnold, mit eingewogenen 120,40 kg antretend, stellte sich der Alterklasse 3 (60 – 69 Jahre) über 120 kg. Für glatte 200 kg entschied er sich zu Beginn und meisterte diesen Wert wie nicht anders zu erwartend. Einen Sprung auf 230 kg vollzog er daraufhin. Ein weiteres Mal gelang es Roberto, der Hantel den richtigen Weg zu zeigen, kraftgeladen bugsierte er das Gebilde in gültiger Manier auf die entsprechende Höhe. Denkbar knapp scheiterte er an seinem Tagesziel von 250 kg. Einrechnen muss man hier, dass der langjährige Grimmaer Kraftsportler bis zwei Wochen vor diesem Vergleich eine Virusinfektion in sich trug. Dieser Fakt wertet das erbrachte Ergebnis dementsprechend deutlich auf. Letztendlich schloss Roberto den Pokal des Sachsenmeisters hochzufrieden in seine Arme. Ursprünglich fand sich bezüglich der Meldeliste der Alterskategorie 2 (50 – 59 Jahre) bis 105 kg der Name Hans-Ulrich Sickert. Bedauerlicherweise sagte er seine Teilnahme hinsichtlich einer ebenfalls aufgetretenen Viruserkrankung ab. Seine Siegchancen standen nicht schlecht. Gute Besserung an dieser Stelle.

Alles in allem ein rundum gelungener sportlicher Auftritt für die Schwerathleten der Abteilung Kraftsport des SV 1919 Grimma inklusive zweier Landesmeistertitel und gleicher Anzahl an persönlichen Rekorden

M. Bergmann (mib), Abteilung Kraftsport – SV 1919 Grimma

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen