Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Die Nutzerin (39) eines Dienstkraftfahrzeuges stellte den weißen VW UP, am 7. April zwischen 09:45 Uhr und 10:00 Uhr, vor dem öffentlichen Gebäude an der Leipziger Straße 9 ordnungsgemäß in einer Parklücke ab. Nur 15 Minuten später wollte die Frau diesen wieder nutzen und musste eine Beschädigung am hinteren linken Kotflügel feststellen. Der Verursacher hatte sich pflichtwidrig vom Unfallort entfernt. Sie rief die Polizei. Der geschätzte Sachschaden wurde mit ca. 500 Euro angegeben. Zu diesem Unfall sucht die Polizei Zeugen.

Wer hat am Samstagvormittag Beobachtungen gemacht, wer kann Hinweise zum Verursacher/zur Verursacherin und/oder dessen/deren Fahrzeug geben? Zeugen melden sich bitte beim
Polizeirevier Grimma, Telefon (3437) 7089 25100.

Meldung der PD Leipzig

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen