14. Muldentaler Städtelauf von Wurzen nach Grimma

Mit dem Startschuss durch Wurzens Oberbürgermeister Jörg Röglin pünktlich um 10 Uhr hatten am 8. April alle Sportler beim 14. Muldentaler Städtelauf exakt 21,0975 Kilometer auf der ehemaligen Bahntrasse vor sich. Insgesamt sollte es knapp drei Stunden dauern, bis schließlich alle 688 Finisher erschöpft, aber glücklich an der Hängebrücke in Grimma ankamen. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 20 Grad waren es fast optimale Wetterbedingungen für einen Halbmarathon.

Elke Thiele

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen