Erkundungstour mit dem Oldtimerbus durch Großbardau

Foto: Merres
Foto: Merres

Einsteigen bitte: Am  Sonnabend, 9. Juni, gehört ein knallroter Oldtimer-Bus zum Dorfbild. Der Ikarus-Bus macht sich auf, um Interessierte im Rahmen der 800-Jahrfeier durch Großbardau zu fahren. Die Großbardauerin Carola Mätzke stellte eine spannende Route mit allerlei Wissenswerten und heiteren Geschichten über das Dorf zusammen. Sechs Touren (10.00 – 10.30 Uhr; 10.45 – 11.15 Uhr; 11.30 – 12.00 Uhr; 13.30 – 14.00 Uhr; 14.15 – 14.45 Uhr; 15.00 – 15.30 Uhr) werden für einen schmalen Taler angeboten, drei am Vormittag, drei am Nachmittag. Der Bus fasst pro Tour 40 Leute. Wer sich einen Sitzplatz reservieren möchte, sollte sich am 7. Mai oder 14. Mai jeweils von 18 bis 20 Uhr in der Alten Feuerwehr Großbardau melden.

PM Stadt Grimma

 

 

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*