Kleidercontainer in Brand gesetzt

Ein Hinweisgeber bemerkte am Abend des 18. Juli in Colditz zuerst einen Brandgeruch und verständigte daraufhin anschließend die Rettungsleitstelle. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Colditz waren schnell am Ort und löschten drei der insgesamt fünf Kleidercontainer, die hier standen. Nach den ersten Ermittlungen wird vermutet, dass ein Kleidercontainer in Brand gesetzt wurde und auf die anderen beiden übergriff. Eine Selbstentzündung wird nahezu ausgeschlossen.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3 in 04668 Grimma, Tel. (03437) 708925 – 100 zu melden.

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen