Tag der offenen Tür im Nerchauer Schützenverein

Bereits Ende Juni öffneten die Schützen vom Nerchauer Schützenverein 1882 e.V. ihre Pforten zum Tag der offenen Tür. Damit gaben sie Interessierten nicht nur die Möglichkeit, die Schießanlagen zu inspizieren, sondern auch Waffen aus vergangenen Jahrhunderten anzuschauen. Und natürlich durfte die eine oder andere angebotene Sportart im Verein ausprobiert werden.

Rudolf Brendel

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen