Diebe in Luppa unterwegs

Symbolfoto (pixabay/BlaulichtreportDE)
Symbolfoto (pixabay/BlaulichtreportDE)

Es gibt nichts, was es nicht gibt: Ein Unbekannter schlich in Luppa am 07. August gegen 17:15 Uhr sich samt seines Fahrrades aufs verschlossene Grundstück. Dort hatte er zwei Fahrräder im Visier, die er kurzerhand gegen sein altes „tauschte“. Mit den Rädern im Wert einer dreistelligen Summe verschwand er. Das Fehlen der zwei Fahrräder entdeckte dann eine 39-jährige Frau und erstattete Anzeige. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Am selben Tag betrat ein Mann gegen 13:30 Uhr, ohne Eintritt zu bezahlen, das Naturbad Luppa. Wenig später verließ er die Badestelle mit einem blauen Rucksack. Daraufhin schlug ein Badegast (40), der sein Eigentum vermisste, Alarm. Er ließ die Polizei rufen. Die Beamten ermitteln nun wegen Diebstahl. Im Rucksack befanden sich ein Handy sowie diverse Schlüssel. Dem Mann entstand ein Schaden in Höhe von etwa 100 Euro. Die Ermittlungen laufen.

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*