Betrunken gefahren!

Ein 33-jähriger Fahrer eines Kleintransporters fuhr am 8.9.2018, um 22.55 Uhr die S 47 von Beiersdorf in Richtung Grethen. Vor der Ortslage Grethen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun eines Grundstückes und kam auf dem Dach zum Liegen. Dabei beschädigte er zudem noch mehrere Leitpfosten. Der 33-jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Seine 31-jährige Beifahrerin blieb unverletzt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest mit dem Fahrer ergab einen Wert von 1,28 Promille. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt ca. 20.000 Euro. Am Grundstückszaun entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen