Ausbildungsmesse am 15. September in Oschatz

Am 15. September startet die Ausbildungsmesse „Chance“ in der Agentur für Arbeit Oschatz. Insgesamt etwa 70 Unternehmen und Institutionen stellen dabei sich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten vor. Die „Chance“ ist damit das Schaufenster für die beruflichen Möglichkeiten in der Region.

Von 9 bis 12 Uhr geht es an diesem Tag wieder um Informationen rund um die Berufswahl, Tipps zur Bewerbung und für´s passende Outfit zum Vorstellungsgespräch sowie aktuelle Lehrstellenangebote.

„Wir freuen uns auf viele Ausbildungsinteressenten und Eltern. Die Ausbildungsmesse soll auch persönliche Chancen eröffnen und Berufe lebendig machen“, wirbt Vizearbeitsagenturchef Thomas Stamm.

Zur Orientierung dienen wie im vergangenen Jahr die an den jeweiligen Ständen angebrachten farblichen Symbole. Diese stehen für die einzelnen Berufsgruppen, die zu den eigenen Stärken am besten passen. Um das herauszufinden, hatten die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Arbeitsagentur zuvor in den Schulen ein spezielles Stärkenquiz angeboten.

Auf der Bewerbermeile geben Experten Tipps rund um die Bewerbung und das richtige Bewerbungsoutfit (Kleidung, Frisur, Kosmetik). Außerdem gibt es für alle Jugendlichen auf Wunsch ein kostenloses Bewerbungsfoto. Bei der Modenschau gegen 11:30 Uhr können sich junge Leute und natürlich auch Eltern über die so genannten Do´s and Dont´s für das Bewerbungsgespräch einen eigenen Eindruck verschaffen.

Kompakt:

Was?            Chance – Die Ausbildungsmesse

Wann?    Samstag, 15.09.2018, von 9 bis 12 Uhr
Wo?              Agentur für Arbeit Oschatz, Oststraße 3
Für Wen?         Ausbildungsinteressierte Jugendliche (ab der 8. Klasse) und deren Eltern

Unterstützt wird die Ausbildungsmesse von der Sparkasse Leipzig, der AOK Plus, der Stadt Oschatz sowie der Handwerkskammer zu Leipzig, der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, der Wirtschaftsförderung des Landkreises Nordsachsen und der Sächsischen Bildungsagentur.

PM Agentur für Arbeit

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*