Tierliebe teuer „erkauft“

Symbolfoto
Symbolfoto

Eine 45-jährige Fahrerin eines VW Polo fuhr am Abend des 23. Oktober von Brandis nach Machern auf der Brandiser Straße, als vor ihr eine Katze die Straße von links nach rechts überquerte. Die 45-Jährige wollte der Katze ausweichen. Dabei kam sie mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf einem angrenzenden Feld. Polizei und Rettungswesen waren schnell vor Ort. Die 45-Jährige erlitt Verletzungen, wurde zunächst ambulant behandelt und anschließend zu weiteren medizinischen Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Polo wurde geborgen und durch einen Abschleppdienst vom Unfallort abtransportiert. Es entstand ein Sachschaden am Polo in bisher unbekannter Höhe. Nicht überliefert war, ob es sich um eine schwarze Katze gehandelt hatte.

Meldung der PD Leipzig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*