Ungebetene Gäste drangen in Eigenheim und Einkaufsmarkt

Symbolfoto (pixabay/BlaulichtreportDE)
Symbolfoto (pixabay/BlaulichtreportDE)

Durch Aufhebeln der Terrassentür konnte ein Unbekannter am ersten Novemberwochenende in ein Naunhofer Eigenheim eindringen. Er durchwühlte alles, stahl Bargeld in Höhe einer niedrigen dreistelligen Summe. Auch in die Werkstatt des Geschädigten brach der Täter ein und durchsuchte dort ebenfalls alles. Ob etwas fehlt, konnte derzeit noch nicht festgestellt werden. Der Eigentümer erstattete Anzeige. Die Höhe des Sachschadens wurde mit etwa 2.000 Euro angegeben. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Einbruch übers Dach eines Einkaufsmarkts

Fassadenkletterer der anderen Art machten sich ebenfalls am ersten Novemberwochenende in einem Einkaufsmarkt in Naunhof ans Werk und stiegen über das Dach in den Markt ein. Nachdem sich die Einbrecher ins Büro vorgearbeitet hatten, öffneten sie gewaltsam einen Tresor und stahlen die dort gelagerten Einnahmen in bisher unbekannter Höhe. Zusätzlich verwüsteten die Täter das Büro, weshalb auch eine Höhe zum Sachschaden derzeit noch nicht angegeben werden kann. Nach einer erfolgten Spurensicherung übernahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen wegen des besonders schweren Diebstahls.

Meldungen der PD Leipzig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*