Wolfgang Mattheuer stellt in der Rathausgalerie Grimma aus

Mit einer außergewöhnlicheren Ausstellung schließt die Rathausgalerie Grimma ihr Jahr ab. Noch bis zum 13. Januar 2019 hängen hier die Werke von Wolfang Mattheuer. Dieser war der erste Künstler der DDR, der sich mit Farbsiebdrucken beschäftigte. In Grimma zu sehen sind nun knapp 20 seiner Werke, die den Betrachter ganz unmittelbar anziehen und das Gefühl geben, in seiner Welt zu Hause zu sein.

Nils Geldner

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*