Müllbrand breitete sich aus

Symbolfoto (pixabay/BlaulichtreportDE)
Symbolfoto (pixabay/BlaulichtreportDE)

Naunhof (Fuchshain). Am 2. Januar kam es gegen 05:30 Uhr zum Brand am hölzernen Anbau eines Einfamilienhauses. Aus ungeklärter Ursache geriet ein abgelagerter Müllsack in Brand. Das Feuer griff auf einen Holzunterstand und auf den Holzanbau über. Ein Teil der Wand verbrannte, die Fassade des Hauses erlitt Schaden durch den aufsteigenden Rauch und Ruß. Der Gesamtschaden lag im mittleren vierstelligen Bereich. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Meldung der PD Leipzig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*