Trebsen erhält neue Glasfaserinfrastruktur

Symbolfoto: pixabay

Gute Nachricht für Trebsen, Altenhain und Seelingstädt: Nach etwas mehr als 12 Wochen Nachfragebündelung ist es jetzt amtlich: „In Trebsen sowie den Ortsteilen Altenhain und Seelingstädt wird das Glasfasernetz definitiv ausgebaut“, sagt Maik Zappe, zuständiger Projektleiter der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser.

„Nachdem wir Ende Dezember eine Verlängerung bis zum 15. Januar 2019 bekanntgegeben hatten, schlossen noch viele Bewohner während der Feiertage einen Vertrag ab, sodass wir heute die Erreichung der 40 % Quote bekanntgeben können“, erklärt Maik Zappe. „Besonders das große Engagement aus den Ortsteilen hat dazu geführt, dass Trebsen den Übergang zur Zukunftstechnologie Glasfaser schafft“, so Zappe weiter.

Wie geht es nun weiter? Nach der offiziellen Bekanntgabe beginnen die detaillierten Vorbereitungen für den Ausbau: die Planungsphase der Tiefbauarbeiten. Jeder, der einen Vertrag eingereicht hat, wird über die weiteren Schritte informiert und zur Besprechung des Hausanschlusses kontaktiert. Und noch können weiter Verträge eingereicht werden. Zusätzlich finden am 11. und am 18. Januar von 10:00 bis 17:00 Uhr erneut zwei Beratungstage im Servicepunkt im Rathaus Trebsen statt.

„Parallel beginnen wir mit den Planungen. In den nächsten Wochen werden wir gemeinsam mit der Gemeinde festlegen, wo der PoP aufgestellt und wie der Tiefbau ablaufen wird“, erläutert der Projektleiter weiter. Der PoP – Point of Presence – ist die Hauptverteilstation des Netzes. Von hier aus werden die einzelnen Glasfasern in die Haushalte verlegt. Das Aufstellen des PoP ist das erste sichtbare Zeichen des Ausbaus. Im Anschluss daran beginnt das Generalunternehmen mit dem Tiefbau.

Die Stadt Trebsen ist nach der Gemeinde Thallwitz, der Stadt Brandis und Teilen von Borsdorf die vierte Kommune im Landkreis Leipzig, die gemeinsam mit Deutsche Glasfaser ihre Bürgerinnen und Bürger mit dem potentiell Terabit-fähigen Internetanschluss über Glasfaser bis in das Haus (FTTH) versorgt.

Alle Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind online unter www.deutsche-glasfaser.de verfügbar.

PM Deutsche Glasfaser

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*