Vorfahrt nicht beachtet!

Symbolbild
Symbolbild

Wurzen. Ein 64-jähriger Fahrer fuhr am 07. Januar gegen 07:45 Uhr mit seinem Mercedes Transporter die Goethestraße in Wurzen, aus Richtung B 6 kommend, verbotswidrig über die Sperrlinie nach links und hatte die Absicht, in eine Einfahrt zu einer Firma abzubiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden und bevorrechtigten Pkw Mercedes des 91-jährigen Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Transporter gegen die Mauer der Toreinfahrt der Firma schleuderte. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt ca. 20.000 Euro.

Meldung der PD Leipzig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*