Sangre de Muerdago – Folkmusik aus Galizien im Rittergut Trebsen

Foto: Rittergut Trebsen
Foto: Rittergut Trebsen

Sangre de Muerdago – Folkmusik aus Galizien zum genießen und träumen…einfach wunderschön

Seit über 10 Jahren sind Sangre de Muerdago international unterwegs, veröffentlichen ein Album nach dem Anderen und bespielen Festivals wie das Leipziger Wave Gothic Treffen, Roadburn (NL) oder das World Music Festival Copenhagen. Dabei bleiben sie stehts ihrer eigenen Linie treu, ohne sich Genreanpassungen zu unterwerfen und erfinden dabei ihren naturverbundenen, von der galizischen Kultur Nordspaniens inspirierten Akkustikfolk stets neu.

Mittlerweile sind sie als Quartett unterwegs, bestehend aus: Gitarre/galicischer Drehleier, der schwedischen Nyckelharpa, Viola, sowie Holzquerflöte und Rahmentrommeln. Mit diesem Instrumentarium erzeugt die Band einen Klangkosmos so vielfältig wie der Wind in den Wäldern. Mal melancholisch berührend, mal tänzerisch belebend, sind sie am 8.2.2019 im Rittergut Trebsen zu Gast.

Karten können wie immer gern vorbestellt werden unter:

info@rittergut-trebsen.de  oder telefonisch: 034383-92344

PM Rittergut Trebsen

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*