Jugendblasorchester Grimma reist ins traditionelle Probelager

Foto: Fashlight Media

Grimma/Staré Splavy. Zur Vorbereitung auf die musikalischen Höhepunkte und Auftritte im Jahr 2019 reisen 59 Mädchen und Jungen des Jugendblasorchesters Grimma e. V. unter Leitung von Stadtmusikdirektor Reiner Rahmlow im Zeitraum vom 17.02. – 22.02.2019 wieder in das Probelager nach Staré Splavy (Tschechische Republik).

Im schon traditionellen Winter-Probelager bereiteten sich die Jugendlichen auf die verschiedensten Auftritte vor. Bei dem jährlichen Probelager handelt es sich um eine wesentliche Maßnahme zur Sicherung der musikalischen Qualität des Orchesters. Für die vielen Konzerte und eigenen Veranstaltungen in Grimma, im Landkreis Leipzig und auch über die Kreis- und Landesgrenzen hinaus, bildet dieses Probelager das musikalische Fundament.

In diesem Jahr bereiteten sich die Musiker  ganz intensiv auf ihren Kultur- und Jugendaustausch vom 05. – 13.07.2019 in Sotchi/Russland vor. Es werden natürlich, wie in jedem Jahr, neue Stücke gelernt, einstudiert und verfeinert. In diesem Jahr werden es u. a. “Kalinka”, die “Schiwago-Melodie”, “Havah Nagila”  u. v. a.m. sein. Weiterhin wird das JBO z. B. am Ostersonntag, den 21.04.2019 an der Klosterruine in Nimbschen im Rahmen der dortigen Feierlichkeiten („Ostersonntag bei Käthe“) ein Konzert geben. Hauptbestandteil im Probelager wird u.a. die Erweiterung des Repertoires sein. Dazu finden täglich Orchester-, Nachwuchs- und Registerproben statt. Des Weiteren fahren auch wieder neue Mitglieder der Orchesterschule JBO Grimma, Schüler der Musikförderklasse der Oberschule Grimma, sowie Schüler der Bläser-AG der Grundschule Wilhelm Ostwald Grimma mit ins Probelager.

Während des Probelageralltages und beim gemeinsamen Musizieren mit den erfahrenen Orchestermitgliedern werden die Mädchen und Jungen nach und nach in das Orchester integriert. Wir möchten uns natürlich auch bei all unseren Förderern, wie der Stadtverwaltung Grimma, dem Kulturraum Leipziger Raum und dem Landratsamt Landkreis Leipzig,  bedanken. Ohne sie wäre das Probelager finanziell nicht realisierbar. Zum Abschluss des Probelagers werden die Mädchen und Jungen des JBO’s Grimma ein kleines Konzert für die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Staré Splavy geben.

PM – JBO Grimma

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*