Koffer ohne Besitzer löste Polizeieinsatz aus

Symbolfoto (pixabay/BlaulichtreportDE)
Symbolfoto (pixabay/BlaulichtreportDE)

Grimma. Am Abend des 6. März wurde das Polizeirevier Grimma gegen 18:50 Uhr alarmiert, da in einem Schnellrestaurant im Tankstellenbereich an der Hengstbergstraße ein verlassener Koffer stand. Ein Eigentümer war weit und breit nicht zu ermitteln. Da nicht auszuschließen war, dass von dem Koffer eine Gefahr ausgeht, wurde das Tankstellengelände mit Tankstellenshop, Spielhalle und Schnellrestaurant evakuiert. Spezialisten vom Landeskriminalamt wurden angefordert. Diese durchleuchteten den Koffer und stellten fest, dass nichts Gefährliches darin war. Gegen 21:00 Uhr beendete die Polizei die Maßnahmen. Der Kofferinhalt ließ auf einen 32-jährigen polnischen Staatsbürger schließen, der sich auf der Durchreise befand. Er will seinen Koffer in den nächsten Tagen abholen.

Meldung der PD Leipzig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*