Transporter mit gestohlenen Fahrrädern

Symbolbild
Symbolbild

Naunhof/Ammelshain. Neben der Polizei kontrolliert der Zoll sehr aktiv in Leipzig und im Umland. Den Kontrolleuren des Hauptzollamtes Dresden ging am Abend des 1. April gegen 21:30 Uhr ein Transport mit gestohlenen Fahrrädern ins Netz.  Bei einer Fahrzeugkontrolle hielten sie zwei Männer aus Rumänien in einem Ford Transit an, der Fahrräder und -Teile geladen hatte. Sie waren auf dem Weg nach Rumänien. Eine Prüfung in Datensystemen ergab, dass wenigstens vier Fahrräder wegen Diebstahl zur Fahndung standen. Vermutlich stammten auch die anderen Räder aus Diebstahlshandlungen. Die Zweiräder wurden eingezogen. Die beiden 28- und 39-Jährigen wurden vorläufig festgenommen. Sie sollen im Verlauf des Dienstages dem Haftrichter vorgeführt werden.

Empfehlung

Meldung der PD Leipzig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*