Erfolglose Flucht vor der Polizei

Symbolbild
Symbolbild

Grimma. In der Leipziger Straße in Grimma beobachteten Polizisten am Mittag des 09. April einen VW Caddy, der die Bahnanlage trotz roten Blinklichts überquerte. Sie entschlossen sich zur Kontrolle. Der Fahrer des Caddy gab jedoch Gas und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Die Beamten verfolgten das Fahrzeug ca. zwei Kilometer durch die Innenstadt über Fußwege und enge Gassen, bevor sie ihn stellen konnten. Der Flüchtende fuhr mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit. Mit seiner rücksichtslosen Fahrweise gefährdete er andere Verkehrsteilnehmer. Nun schlägt nicht nur das Bußgeld von 240 Euro wegen Missachtung des Blinklichtes zu Buche; der 64-Jährige muss sich auch wegen mehrerer Straftaten, wie Gefährdung des Straßenverkehrs, verantworten.

Meldung der PD Leipzig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*