Weiterer Baustein zur Mobilitätswende in Grimma gesetzt

„Einsteigen bitte!“ hieß es am 15. April pünktlich um 16 Uhr auf dem Grimmaer Markt. Zu einer Sonderfahrt im Rahmen des neuen Stadtverkehrs in Grimma mit neuem Fahrplan, erweiterten Liniennetz auf den Stadtbuslinien A und B und einer besseren Taktung zur Bahn, wurde geladen. Die Projektteilnehmer, Stadträte, Interessenten und zahlreiche Pressevertreter testeten das neue Angebot, welches ab 19. April in Grimma startet. Ein letzter Baustein mit Modell-Charakter.

Astrid Sonntag

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*