MotoSoul Resort Mutzschen startet mit Regentropfen und Barbecue in neue Saison

Foto: Detlef Rohde
Foto: Detlef Rohde

Mutzschen. Trotz des wechselhaften Wetters ließen es sich rund 300 Biker und Bikerfreunde aus ganz Deutschland nicht nehmen in die neue Saison zu starten. Während sich auf dem Grill ein 30 Kilo schweres Stück Rindfleisch über dem offenen Holzfeuer vom Metzger Wenzel aus Göttwitz gardrehte und schon fast die Stimmung eines argentinischen Barbecue verbreitete, machten sich rund 30 Biker auf eine von der Verkehrswacht Oschatz und Fahrschule Boden angeführte MotoSoul-Ausfahrt durch die schönsten Ecken des Muldentals. Diese wurde von den Blue Knights abgesichert und begleitet. Während die Einen mit ihren Motorrädern unterwegs waren, bot die Verkehrswacht allen anderen einen Service rund um die Verkehrssicherheit an, bei dem selbst ein Sicherheitstraining für Kinder dabei war. Als die Tourenfahrer gegen 14 Uhr zurückkehrten, waren die 30 Kilo Rindfleisch, die als MotoSoul Kebab mit den leckeren Pommes der Soul Kitchen angeboten wurden, schnell nur noch eine Erinnerung.

Foto: Detlef Rohde
Foto: Detlef Rohde

Die MotoSoul Resortchefin Deborah Hey konnte sich über den Andrang nur freuen. Da auch für den Sonntag starke Gewitter angekündigt waren, musste sie aus Sicherheitsgründen das geplante Konzert mit der Band Tom Twist auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Das allerdings tat der Stimmung keinen Abbruch, da die Biker jetzt auf ein musikalisches Sonderevent hoffen dürfen.

Detlef Rohde

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen