Jährliche Hochwasserschutzübung in Grimma

Die Hochwasserschutzmauer ist zwar noch nicht komplett fertig gestellt, dient aber bereits in regelmäßigen Abständen der Feuer- und Wasserwehr zu Übungen. Denn schließlich muss im Ernstfall jeder Handgriff sitzen.

Empfehlung

Marina Mönig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*