Zweite Online-Bürgersprechstunde mit Grimmas OBM

Grimma. Die Neuen Medien sind aus der täglichen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen und um diese noch mehr einzubeziehen und auf einfachem Wege zu erreichen, stellte sich Oberbürgermeister Matthias Berger in der Online-Bürgersprechstunde wieder den Fragen der Zuschauer.

Folgende Themen kamen in der zweiten Sprechstunde zum Gespräch:

  • Stadtratswahl: Was sagen Sie zum Abschneiden der etablierten Parteien? Sind Sie beunruhigt, dass die AfD jetzt so präsent im Stadtrat ist?
  • Stadtbuslinien: Welche Reaktionen gibt es zu den neuen Stadtbuslinien A & B?
  • LED-Beleuchtung: Defekte Lampen werden ersetzt, bleibt trotzdem jede zweite ausgeschalten?
  • Grimma-Bänke: Wie ist das Interesse? Wie läuft das Prozedere ab?
  • Eingemeindung: Wann folgt die nächste? Trebsen?
  • Straßenausbaubeiträge: Warum hält Grimma daran fest? Sollte nicht genügend Geld vorhanden sein, ohne dass Bürger in finanzielle Schwierigkeiten geraten?
  • Spielplatzoffensive: Der erste Spielplatz wurde in Hohnstädt gebaut, wie geht es weiter?

Sie haben eine Frage und möchten diese in der Live-Sprechstunde beantwortet haben? Dann schicken Sie eine Mail an buergerdialog@muldental.tv oder stellen Sie diese live in der nächsten Online-Bürgersprechstunde. Diese findet wie gehabt am ersten Dienstag im Monat statt – 02. Juli 17:30 Uhr und wird live auf www.facebook.com/Muldentaltv übertragen.

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*