Ergebnisse des Kreiswahlausschusses

Landkreis Leipzig Logo -Symbolbild
Unter Leitung des Vorsitzenden Gerald Lehne, fand am 6. Juni 2019 um 17 Uhr die 2. Sitzung des Kreiswahlausschusses für die Kreistagswahl 2019 zur Ermittlung und Feststellung der Wahlergebnisse statt.

Der Vorsitzender des Kreiswahlausschusses informierte zum Ablauf des Wahltages, der ohne besonderer Vorkommnisse verlief. Der Wahlabend gestaltete sich durch die verbundene Kommunalwahl zum Auszählungsmarathon. Die Kommunen hatten zunächst die Europawahl, die Gemeinderatswahl, Kreistagswahl und dann die Ortschaftsratswahl auszuzählen.

Erste vorläufige Ergebnisse zur Kreistagswahl 2019 durch die Kommunen gingen nach 23 Uhr ein. Die letzten vorläufigen Ergebnisse wurden bis in die frühen Morgenstunden des 27. Mai 2019 erfasst. Durch Unterbrechungen von Auszählungen in Grimma und Großpösna konnte für den Landkreis Leipzig in der Wahlnacht kein vorläufiges Ergebnis der Kreistagswahl erfasst werden. Dies war erst am Nachmittag des Folgetages (Montag, 27. Mai 2019)  verfügbar.

Vorsitzender Gerald Lehne dankte allen ehrenamtlichen Helfern in den Kommunen, die mit großer Einsatzbereitschaft und hoher Konzentration gearbeitet hatten.

Die Wahlprüfung startet Dienstag, 28. Mai 2019, mit 6 Prüfteams und endete am Mittwoch. Dabei erfolgte eine Korrektur des vorläufigen Ergebnisses in 2 Wahlbezirken. Fehlerquellen waren beispielsweise falsche Übertragung zwischen den Zähllisten und den Niederschriften oder Rechenfehler. Die Korrekturen wirkten sich jedoch nicht auf die Gewählten und ihre Ersatzpersonen aus.

Im gestrigen Kreiswahlwahlausschuss wurden noch über die Wertung der Stimmen einer Briefwahl entschieden und diese einer Kandidatin der AfD zugesprochen. Eine zweite Entscheidung fiel per Los über die Reihenfolge zweier Ersatzpersonen der SPD, die bei Stimmengleichheit auch die gleiche Listenplatzierung aufwiesen. Auch diese Entscheidungen blieben ohne Auswirkungen auf die gewählten Personen bzw. die Sitzverteilung im Kreistag

Feststellung Wahlberechtigte: 214.727

  • hiervon Wahlberechtigte mit Wahlschein: 25.932

Feststellung Zahl der Wähler 131.553

  • hiervon Wähler mit Wahlschein: 23.170
  • davon Briefwähler: 23.127

Feststellung der ungültigen Stimmzettel 2.904

Feststellung der gültigen Stimmzettel 128.649

Feststellung Anzahl der insgesamt abgegebenen gültigen Stimmen 370.545       

Gesamtstimmenzahl für die Wahlkreise 1-10 und Verteilung der Sitze auf die Wahlvorschläge

CDU                       86.320 (20 Sitze)

AfD                         79.380 (19 Sitze)

UWV                      60.736 (14 Sitze)

SPD                        49.772 (12 Sitze)

DIE LINKE           49.231 (11 Sitze)

GRÜNE                  24.775 (6 Sitze)

FDP                        20.331 (4 Sitze)

Die Auflistung der gewählten Bewerber und Ersatzpersonen mit den Abstimmungsergebnissen wird derzeit für die amtliche Bekanntmachung aufbereitet und wird erst  Anfang kommender Woche vorliegen.

PM Landkreis Leipzig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen