Musiker von „The BossHoss“ versteigert Bild für guten Zweck

Anlässlich des Tags der Humanitären Hilfe versteigert Ernesto Escobar de Tijuana, Musiker bei der Rockband „The BossHoss“, ein selbst gemaltes Kunstwerk. Das 160×120 cm große Bild trägt den Titel „Strukturen“ und ist mit Acryl auf Leinwand gemalt. „Es ist mit einer ganz besonderen Technik gemalt, hat viele verschiedene Ebenen. Es lebt von den Farben im Hintergrund, ich habe viele afrikanische Töne verwendet, ich finde, das passt zum Thema“, sagt der Musiker. Zum internationalen Tag der Humanitären Hilfe am 19. August macht das Deutsche Rote Kreuz auf Extremereignisse aufmerksam wie etwa den verheerenden Zyklon in Mosambik mit rund 600 Toten.

 

Ernesto Escobar de Tijuana, kurz Ernesto EDT, wurde in Madagaskar geboren und hat dort am eigenen Leib erfahren, wie es ist, dringend Hilfe zu benötigen. „Ich habe als kleines Kind selbst einen Zyklon erlebt, da war ich mitten drin. Das ist die Hölle und wenn es vorbei ist, ist alles verwüstet, da ist keiner mehr, überall nur noch Trümmer, man ist völlig auf sich allein gestellt. Deswegen ist es wichtig, dass schnell Hilfe kommt“, sagt er.

Ernesto EDT kam mit 16 Jahren nach Deutschland, ist Maler, Sänger, Tänzer, Texter, Produzent und Gründungsmitglied der Band „The BossHoss“, wo er unter anderem Percussion und Keyboard spielt. „The BossHoss“ ist seit 2017 Partner des Deutschen Roten Kreuzes und hat unter anderem bei der Weihnachtskampagne „Die Weihnachtsretter“ mitgewirkt. Dieses Engagement will die Band auch in Zukunft weiterführen. „Mir ist es ein persönliches Anliegen, einen Beitrag zu leisten. Deswegen stelle ich dem DRK das Bild zur Verfügung und hoffe, dass wir damit viel Geld sammeln können, um möglichst vielen Menschen schnell zu helfen. Wenn wir ein bisschen was zurückgeben können, dann sollten wir das auch tun “, sagt Ernesto Escobar de Tijuana.

Die Versteigerung beginnt am 12.7.2019 um 9:00 Uhr und endet am 19.8.2019 um 23:59 Uhr. Mitbieten kann jede/r auf
https://www.unitedcharity.de/Auktionen/Bild-Ernesto-The-BossHoss

Der Erlös geht zu 100 Prozent an das DRK und kommt Menschen in Not zugute. Mehr Informationen über Ernesto Escobar de Tijuana: https://www.ernesto-edt.de/

Bitte helfen auch Sie mit einer Spende:
IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX
Stichwort: Internationale Soforthilfe

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen