Gegendemonstrationen zum Höcke Besuch angekündigt – Muldental TV

Gegendemonstrationen zum Höcke Besuch angekündigt

Die Ankündigung des lokalen AfD Kreisverbandes für eine Wahlkampfveranstaltung dcn AfD-Landesvorsitzenden aus Thüringen Björn Höcke einzuladen stößt auch weiterhin auf Protest. Neben einem gemeldeten Sommerfest und Kundgebungen vom Ortsverband Grimma/Colditz der Linken um 17 Uhr, hat sich nun auch ein Leipziger Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“ gemeldet und Demonstrationen angekündigt. „Höcke, hau ab!“, heißt es da kurz und knapp. Das wäre dritte Veranstaltung an diesem Abend, im Zusammenhang des umstrittenen AfD-Besuches.

 

Das Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“ ruft zur Anreise nach Grimma auf, wo sich Björn Höcke am kommenden Freitag angekündigt hat. Der umstrittene Vertreter des ultrarechten Flügels der AfD soll im Grimmaer Rathaus auftreten. Aus Leipzig wird eine gemeinsame Anreise nach Grimma organisiert, der Treffpunkt ist am 9. August, 16:45 Uhr am Querbahnsteig im Hauptbahnhof am Gleis 19.

Jürgen Kasek, Stadtrat und Rechtsanwalt erklärt: „Die AfD hat die Abwertung von Menschen, die Zersetzung der Gesellschaft zum Kern ihrer Botschaft gemacht. Nicht zufällig sind die Reden von Höcke semantisch, strukturell und inhaltlich vergleichbar mit den Reden von Göbbels und Hitler. Das Programm der AfD ist es auch.“

„Weil wir nicht schweigen können, wenn Faschist*innen aufstehen, weil das ‚Nie wieder‘ ein historischer Auftrag ist, werden wir Höcke in den erhobenen rechten Arm fallen. Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!“, schließt Irena Rudolph-Kokot für „Leipzig nimmt Platz“.

Sicherheitsaspekte müssen geprüft werden

Neben der Kundgebung des Linken Ortsverbandes hat auch der AfD-Kreisverband um 17 Uhr eine Demonstration auf dem Marktplatz angemeldet. Als Versammlungsbehörde obliegt es nun beim Landratsamt zu prüfen, ob die angemeldeten Kundgebungen und Demonstrationen in unmittelbarer Nähe stattfinden können. Der Besuch von Björn Höcke wird in den sozialen Netzwerken heiß diskutiert, denn mit seinen nationalistischen Äußerungen sorgt er immer wieder für Schlagzeilen.

 


Pressemitteilung des Aktionsnetzwerks „Leipzig nimmt Platz“

Höcke, hau ab!

Das Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“…

Gepostet von Leipzig nimmt Platz am Dienstag, 6. August 2019

Sag's weiter!

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen