3. Mobilitätstraining für ÖPNV-Nutzer

Regionalbus Leipzig
Regionalbus Leipzig

Die nunmehr 3. Veranstaltung dieser Art wird am „Seniorentag des MDV“ von der Regionalen Projektgruppe der Region Landkreis Leipzig /Nordsachsen in enger Zusammenarbeit mit dem Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) und der Regionalbus Leipzig GmbH vorbereitet und angeboten. Die Einladung richtet sich an mobilitätseingeschränkte Personen, an Senioren, an Eltern mit Kinderwagen und alle weiteren interessierte Nutzer des ÖPNVs mit Bussen.

Als Teil des Projektes „ÖPNV/SPNV für alle“,  erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, mittels der Trainingseinheiten, ihre Fähigkeiten im Umgang mit dem Verkehrssystem „Bus“ zu erproben. Das vorgesehene Training wird aus einem theoretischen und praktischen Teil bestehen. Dabei werden den Teilnehmern verschiedene Hilfestellungen und Informationen vermittelt, die in der täglichen Nutzung des ÖPNV hilfreich sein können. Dazu gehören die Nutzung von analogen und internetbasierten Informationsangeboten, die Beachtung der Beförderungsbedingungen, die Kontaktaufnahme mit dem Bus-Fahrer, das sichere Ein- und Aussteigen sowie die Rampennutzung für Rollator- und Rollstuhlnutzer an eingeschränkt barrierefreien Haltestellen und viele weitere Themen.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 14.09. in Grimma statt. Treffpunkt ist das Mehrgenerationenhaus, PH 9, in der Stecknadelallee 13 um 9:00 Uhr.

Nach einem kurzen theoretischen Teil geht es von der Haltestelle Gabelsberger Str. mit dem Bus (Niederflurbus) zum Nicolaiplatz und dann weiter im Stadtgebiet Grimma. Während dieser Fahrt sind praktische Übungen und informative Gespräche vorgesehen.

Die Projektgruppe bittet darum, sich, bis zum 12.09.19 telefonisch unter 03437/91 9046 oder per Email: oepnv-treffler@ivk-grimma.de. anmelden und freut sich auf einen interessante Veranstaltung mit reger Beteiligung.

regionalbus, öpnv für al

PM Regionalbus Leipzig

 

 

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*