Ausstellungseröffnung “Hier bin ich Mensch” in der Grimmaer Georgenkapelle

Grimma. Die Ausstellung „Hier bin ich Mensch“ in der Grimmaer Georgenkapelle thematisiert die Folgen des Umweltlärms durch die A14 und will künstlerische Ideen zum Umgang mit diesem Problem aufzeigen. Das Künstlergut präsentiert gleich zwei Projekte, bei deren Realisierung die Bürger zum Mitmachen eingeladen werden.

Die Künstler Anna Holzhauer und Ingo Güttler widmen sich auf interessante Weise dem Problem “Lärm an der Autobahn” und werden ihre Arbeiten dazu präsentieren. Die Eröffnung findet am Samstag dem 7.9. um 15 Uhr in der Hospitalkapelle statt. Die Öffnungszeiten sind jeweils Samstags und Sonntags von 14 bis 17 Uhr. Termine außerhalb dieser Zeiten können telefonisch unter der Rufnummer 03438 55 17 24 abgesprochen werden. Der Zugang ist barrierefrei.

Detlef Rohde

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*