Tödlicher Verkehrsunfall

Symbolfoto (pixabay/BlaulichtreportDE)
Symbolfoto (pixabay/BlaulichtreportDE)

Grimma/Zschoppach. Der 43-jährige Rennradfahrer war am 20. August gegen 15 Uhr auf der S 36 von Zschoppach nach Ragewitz unterwegs. Er bog dann nach links auf die K 8337 in Richtung Dürrweitzschen ab. Etwa 30 Meter nach der Einmündung kam der Radfahrer auf der abschüssigen Straße aus noch nicht geklärter Ursache nach links von der Straße ab, stürzte in den Graben. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Seine Leiche wurde zur Klärung der genauen Todesursache in die Rechtsmedizin gebracht. Das Rennrad, an welchem kein Schaden entstand, wurde zwecks Spurensicherung sichergestellt. Die Ermittlungen dauern noch an.

Meldung der PD Leipzig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*