Start frei für die neuen Auszubildenden in der Raiffeisenbank Grimma eG

Alexander Götze und Max Keßler (v.l.n.r)

Grimma. Auch dieses Jahr hat die Raiffeisenbank Grimma eG wieder jungen Menschen die Möglichkeit gegeben, eine fundierte Ausbildung als Bankkaufmann /Bankkauffrau zu beginnen.

Am 2. September 2019 starteten zwei neue „Azubis“ ihre Ausbildung in der Raiffeisenbank Grimma eG. Ab sofort heißt es, praktische Ausbildung, inner- und außerbetrieblichen Unterricht und die Berufsschule in den neuen Tagesablauf zu integrieren.

Als regionales Institut sieht die Raiffeisenbank Grimma eG die Möglichkeit der Ausbildung junger Menschen als Einlösung des Genossenschaftsversprechens und als Investition in die eigene Zukunft. Arbeiten und Leben vor Ort, mit und für die Menschen in der Region.

Wir heißen unsere neuen Auszubildenden herzlich willkommen und wünschen ihnen viel Freude und Erfolg bei ihrem angestrebten Berufsziel.

Dass die Ausbildung zum Bankkaufmann / zur Bankkauffrau nicht nur Spaß macht, sondern auch unter den Schülerinnen und Schülern beliebt ist, zeigt einmal mehr das trendence Schülerbarometer, das die Volksbanken und Raiffeisenbanken mit dem Qualitätssiegels „Top 100 Arbeitgeber Deutschland 2018/19“ ausgezeichnet hat.

Wer sich für einen Ausbildungsplatz bei der Raiffeisenbank Grimma eG für 2020 interessiert, kann sich auf www.raiba-grimma.de/ausbildung informieren und auch gleich bewerben.

PM Raiffeisenbank Grimma eG

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*