6. Bürgersprechstunde mit Grimmas OBM Matthias Berger

Grimma. Die Neuen Medien sind aus der täglichen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen und um diese noch mehr einzubeziehen und auf einfachem Wege zu erreichen, stellte sich Oberbürgermeister Matthias Berger in der Online-Bürgersprechstunde wieder den Fragen der Zuschauer.

Folgende Themen kamen zum Gespräch:

  • Partnerstadt Gezer: Sie kommen gerade aus Grimmas Partnerstadt Gezer in Israel. Wie war es dort? Was waren die Themen?
  • Jet-Tankstelle: Das Grundstück am Kreisverkehr in Hohnstädt ist jetzt beräumt. Warum wird jetzt doch am Kreisverkehr gebaut? Braucht Grimma wirklich eine 4. Tankstelle?
  • Goethestraße: Die “schönste Straße in Grimma” soll endlich saniert werden. Wie ist der Zeitplan? Die Anwohner werden durch die Straßenausbausatzung an den Kosten beteiligt. Warum hält Grimma immer noch daran fest?
  • Aldi: Der Getränkehändler ist auf der Fläche bereits raus, der Ausbau von Aldi könnte jetzt beginnen. Wie ist dort der Zeitplan? Es war von einem Verkaufszelt die Rede – wie ist dahingehend der Stand?
  • FC Grimma: Wie ist der Baufortschritt am neuen Stadion? Wann ist die Eröffnung geplant?
  • Stadtrat: Die ersten Stadtratssitzungen sind durch, die Ausschüsse sind besetzt. Was sagen Sie zum neuen Stadtrat? Wie läuft die Zusammenarbeit an?
  • Straßen Mutzschen:Wann werden in Mutzschen die Straßen erneuert? Viele sehen es als Zumutung, durch Mutzschen zu fahren und es wirft auch kein gutes Bild auf die Stadt.
  • Schloss Mutzschen: Dort war ein Umbau geplant. Wann geht dieser los? Einige Jahre sind bereits vergangen und außer der Gaststätte Soul Kitchen ist noch nichts passiert.
  • Infos aus der Stadtverwaltung: Weiterführung Muldental Triathlon, Airballooning, Oberschule Böhlen

Sie haben eine Frage und möchten diese in der Live-Sprechstunde beantwortet haben? Dann schicken Sie eine Mail an buergerdialog@muldental.tv oder stellen Sie diese live in der nächsten Online-Bürgersprechstunde.

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*