Radfahrerin schwer verletzt

Symbolbild
Symbolbild

Belgershain. Ein 77-jähriger Fahrer eines Hyundai fuhr am Mittag des 7. Oktober die Hauptstraße entlang und hatte die Absicht, nach rechts in die Feldstraße einzubiegen. Beim Abbiegen übersah er wohl die 63-jährige Radfahrerin, die neben ihm fuhr. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich so schwer, dass sie umgehend durch das eintreffende Rettungswesen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen wurde. Gegen den 77-jährigen Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einen Verkehrsunfall eingeleitet. 

Meldung der PD Leipzig

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*