Kabarettabend in Großbardau

Großbardau. Uta Serwuschok und Thomas Störel vom Leipziger Kabarett „Sanftwut“ nehmen am Freitag, 1. November, die Bühne in der Großbardauer Weintraube ein. Als Moni und Manni treten sie ab 19.00 Uhr den Beweis an, dass man es mit dem Motto „Lieber schön bescheuert als hässlich mit Diplom“ in Deutschland  weit bringen kann. Bis auf den roten Teppich zur Bambi-Verleihung. Oder bis ins Vorzimmer des Chefs, wo eine fesche Blondine noch immer locker das Vorstellungsgespräch gewinnt gegen eine verhärmte Brillenschlange. „Lieber schön bescheuert als hässlich mit Diplom“ – mit diesem Spruch hat man auch im Alltag oft die Nase vorn, wo „dumm-frech“ schneller ist als „überlegt-bedächtig“. Zum Beispiel beim Einparken. Moni und Manni mittendrin im Kampfgetümmel um einen Platz an der Sonne.

Tickets sind im Vorverkauf im Salon Dorina Großbardau, im Backshop Alte Schulstraße in Großbardau sowie in der Tourist-Information Grimma am Markt 23 erhältlich.

PM Stadt Grimma

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*