Guardians lassen Elbestädter im ersten Heimspiel ganz alt aussehen

Grimmas Basketballer bestritten am letzten Sonntag in Grimmas West-Turnhalle ihr erstes Heimspiel der neuen Saison. Nach der Niederlage im Eröffnungsspiel beim Oberligaabsteiger SSV Chemnitz, galt es nun in eigener Halle an die guten Leistungen der letzten Saison anzuknüpfen. Gegner in diesem Spiel war kein geringerer als der Landesliga-Meister von 2018 der BC Dresden 3. Auch die Dresdner verloren ihr Auftaktspiel. Gegner war hier die TSG Markkleeberg.
Vor etwa einer Handvoll Basketball-verrückter aber dafür einen Starken Trommler-block fanden die Guardians recht gut ins Spiel. Benjamin Borella und Roland Morgenroth sorgten hier in den Anfangsminuten für die ersten Punkte der Muldestädter.

Heiko Sachse

Sag's weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner