Kunstausstellung „ich war – ich bin – ich werde sein“

Prösitz. Luxemburgs Briefe aus dem Gefängnis: so alt, so bekannt, so viel zitiert und so aktuell, so menschlich und nah. Briefe die tiefe Empathie und Leidenschaft für alles Kreatürliche zeigen, das Luxemburgs politischem Engagement zugrunde liegt; ihre Lebensfreude, Unbeugsamkeit und unbeirrbare Hoffnung, die sie nie verlassen hat.

Ihre unfassbar tiefe Liebe und ihr tiefes Vertrauen in die Natur berührt tief. Sinngebend ihre poetischen Bilder, die über die bedrückende Einsamkeit der Gefängniszelle hinweg Ehrfurcht und Hoffnung bewahren.

Die Friedliche Revolution 1989 ist eng mit Sachsen verknüpft. Neben den historischen Geschehnissen von 1989 geht es auch um die Entwicklung des Freistaates seit seiner Ausrufung im Jahr 1918 und seiner Wiedergründung im Jahr 1990.

Vor dem Hintergrund des 30. Jahrestages der Friedlichen Revolution und der ersten Gründung des Freistaates vor 100 Jahren möchten auch wir die historischen Ereignisse und den Aufbau der Demokratie erinnern und ihren Wert in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken. 

Diese Kunstausstellung will „ auch zu einer Kultur beitragen, die Konflikte sachlich diskutiert.“

Drei Künstlerinnen werden ihre Anliegen bildnerisch und plastisch umsetzen, im Spannungsfeld der unterschiedlichen Handschriften eigene Empfindungen zum Ausdruck bringen.

Zur Eröffnung werden Kerstin Köditz, Mitglied im Landtag, Michaele Sojka, Landrätin a. D., Dr. Birgit Klaubert mit je eigenen Beiträgen erwartet.

Ausstellungsort:  Künstlergut Prösitz

Zeitraum:               Oktober – Dezember  2019        Eröffnung:  16. November 2019 15 Uhr

Künstlerinnen:         Angelika Dietzel/ Malerei, Ute Hartwig- Schulz/ keramische Objekte, Petra Herrmann/ Malerei, Objekte

Thema:                    Briefe aus dem Gefängnis, Rosa Luxemburg an Sophia Liebknecht ermordet im Januar 1919, letzter Brief 18.10. 1918

 

PM – Künstlergut Prösitz

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*