Grüne Woche: Regionale Produkte aus dem Leipziger Muldenland werden präsentiert

Foto: Lokale Aktionsgruppe Leipziger Muldenland e.V.

Am 26. Januar 2020 präsentiert das Regionalmanagement Leipziger Muldenland auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin eine Auswahl regionaler Produkte der LEADER-Region. Am Gemeinschaftsstand der LEIPZIG REGION werden erlesene Bio-Bierspezialitäten des Nerchauer Brauhauses, Hohburger Steinarbeiter Pils, kreative Fruchtaufstriche der Saxenwerke Otterwisch,
„Grimmas Scheelchen Heeßer“ der Sächsischen Kaffee & Schokoladen Manufaktur, der Kräuterlikör „Augustiner Tropfen“ von Anger Spirituosen/Weinkörbchen und Straußeneierlikör aus dem
Straußenland Glöckner aus Golzern dem Messepublikum vorgestellt. Die Cannewitzer Disco-Cola der Firma Klaus Fruchtsäfte & Cannewitzer Biere aus Wurzen, Sachsenobst-Äpfel, Apfelsaft von der Saftmanufaktur Kerstin Lieber in Papsdorf, Gebäckspezialitäten der Bäckerei & Konditorei Schwarze aus Bennewitz sowie die Gourmet-Salami der Firma Viehweg vom Mühlenhof Großbardau laden die Besucher zum Verkosten ein. Die vielfältigen Produkte aus dem Muldenland werden mit Unterstützung des Naturfotographen Lichtmetz, des Deutschen Alpenverein Leipzig e.V., des Nationalen Geopark Porphyrland.  Steinreich in Sachsen und der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH in Szene gesetzt und visuell erlebbar. Die Internationale Grüne Woche findet vom 17. bis 26. Januar statt und zählt zu den traditionsreichsten Berliner Messen. Sie ist die wichtigste Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft. Zunehmend gewinnen die Themen Urlaub, Einkaufen auf dem Land und Nachwachsende Rohstoffe an Bedeutung.

Durch das LEADER-Budget konnten im Rahmen der laufenden Förderphase verschiedene Ausstattungsvorhaben regionaler Produzenten unterstützt werden. Zudem verknüpft der RegioBrunch als ein Vorhaben der LEADER-Region Leipziger Muldenland Produzenten, Gastronomen und Konsumenten, indem regionale Produkte im Fokus der Veranstaltung stehen.

Lokale Aktionsgruppe Leipziger Muldenland e.V.
Leipziger Straße 17, 04668 Grimma
Tel.: 03437/707071 Fax: 03437/707073
E-Mail: regionalmanagement@leipzigermuldenland.de
www.leipzigermuldenland.de

Regionale Produkte aus der LEADER-Region Leipziger Muldenland auf der Grünen Woche

  • Kräuterlikör „Augustiner Tropfen“ von Anger Spirituosen/Weinkörbchen aus Grimma
  • Gebäck von der Bäckerei & Konditorei Schwarze aus Bennewitz
    http://baeckerei-schwarze.de
  • Cannewitzer „Disco Cola“ von Klaus Fruchtsäfte & Cannewitzer Biere aus Wurzen
    http://www.klaus-fruchtsaefte.de
  • Biergenuss in Bioqualität vom Nerchauer Brauhaus
    https://nerchauer-brauhaus.de
  • Äpfel von der Obstland Dürrweitzschen AG
    https://www.sachsenobst.de/
  • Kaffee „Grimmas Scheelchen Heeßer“ der Sächsischen Kaffee & Schokoladen Manufaktur Grimma
    https://www.kaffee-grimma.de
  • Apfelsaft von der Saftmanufaktur Kerstin Lieber aus Papsdorf
    http://www.saftmanufaktur.de
  • Fruchtaufstriche der Saxenwerke aus Otterwisch
    https://www.saxenwerke.de
  • Hohburger Steinarbeiter Pils
  • Eierlikör und Schinken aus dem Straußenland Glöckner in Golzern
    https://www.straussenland-gloeckner.de
  • Viehweg-Spezialitäten vom Weiderind aus Großbardau
    https://www.viehweg-spezialitäten.de

PM Lokale Aktionsgruppe Leipziger Muldenland e.V.

Sag's weiter!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*